Am 16.01.2024 hat eine der „NaLe-Gruppen“ der Jahrgangsstufen 7 und 8, bestehend aus Pauline, Marlene, Marleen , Janne und Marie, am Heriburg-Gymnasium im Rahmen des Projekts „Nachhaltiges Lernen“ eine Spendenaktion für Menschen in der Ukraine veranstaltet.

Ein überwältigender Erfolg: ein riesiger Berg an gespendeten Sachen im Atrium, der von den Schülerinnen mit viel Fleiß gesichtet und sortiert wurde - mit sehr beeindruckendem Ergebnis: Dabei sind tatsächlich 23 volle Umzugskartons mit Haushaltartikeln und Kleidung zusammengenommen!

Mit vereinten Kräften von zahlreichen Mitschülerinnen und Mitschülern wurden die vielen Kartons in der nächsten Woche in der großen Pause auf dem Pausenhof in einen Transporter des gemeinnützigen Vereins Nottuln & Friends e.V.“ verladen. Der Verein bündelt die gespendeten Gegenstände und organisiert einen Transport, der per großem LKW die Spenden in die Ukraine bringt.
Innerhalb der Ukraine sind über 5 Mio. Menschen geflüchtet, die Winterkleidung und Ersatz für ihre Haushaltsgegenstände dringend benötigen. Die Menschen dort bangen um ihre Zukunft. Die NaLe-Gruppe hofft, dass die Sachspende den Menschen dort hilft und dieser schlimme Krieg bald zu Ende geht.

Das Projekt der Schülerinnen beruht auf einer einfachen Grundidee: Wir leben umgeben von zahlreichen Gegenständen, die wir häufig nicht mehr nutzen und die im Keller oder auf dem Dachboden ihr tristes Dasein fristen. Dabei sind diese "alten" Sachen gar nicht so nutzlos, wie sie vielen von uns erscheinen, denn andere Menschen, z.B. in der Ukraine haben durch Flucht fast alles verloren.

Außerdem wurden viele Produkte unter Einsatz von knappen Rohstoffen und mit viel Arbeitskraft hergestellt; es ist einfach zu schade nützliche Gegenstände einfach nutzlos wegzuwerfen oder sie sinnlos rumliegen zu lassen. Deshalb möchte die NaLe-Gruppe durch ihre Spendenaktion diesen Gegenständen ein "zweites Leben" geben. Viele gebrauchte Dinge müssen nicht neu hergestellt werden, damit helfen wir Menschen und Umwelt. Mit ihrem Projekt will die Schülergruppe Menschen in Coesfeld und Umgebung daran erinnern, dass man gebrauchte, ungenutzte Dinge, wenn sie noch in einem guten Zustand sind, per Spendenaktion an bedürftige Menschen geben kann.

b Anmeldung Startseite

b Anmeldung Startseite

100 Jahre Heriburg

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

41

HERIBURG FOR FUTURE

b Anmeldung Startseite

ciro

erasmus

 

Kalender

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 LogoCertLingua

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

 

Schule der Zukunft Wir sind dabei 

 

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Yennenga eV

erasmusplus logo all en 300dpi

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang