Zum Anzeigen des Videos wird ein Flash Player benötigt.

Die Oberstufe (Flyer) des Heriburg-Gymnasiumszeichnet sich durch folgende vier Säulen aus:

Kennzeichen der Oberstufe

An die Sekundarstufe I (Erprobungs- und Mittelstufe) schließt sich am Gymnasium die Sekundar-stufe II (Oberstufe) an, die mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) endet.

Die Oberstufe gliedert sich in drei Schuljahre, beginnend mit der einjährigen Einführungsphase und gefolgt von der zweijährigen Qualifikationsphase. Wenn diese drei Schuljahre erfolgreich durchlaufen wurden, wird die Zulassung zum Abitur erteilt, und nach bestandener Abiturprüfung in den vier ausgewählten Prüfungsfächern wird das Abiturzeugnis ausgehändigt (bei uns im Rahmen einer feierlichen Soirée).

Die Oberstufe an unserer Schule, einem umfassend allgemeinbildenden Gymnasium, ermöglicht so den Erwerb der Vollabiturs, welches die Zugangsberechtigung für das Studium an jeder Uni-versität und Hochschule in Deutschland ist. Ein großer Fächerkanon trägt dazu bei, dass ein durchaus individueller aber immer auch breit gefächerter Kompetenzerwerb möglich ist. Somit werden die Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise auf das Studien- und Berufsleben vor-bereitet. Um diesem Ziel darüber hinaus gerecht zu werden, ist der Unterricht von wissenschafts-propädeutischen Leitlinien geprägt. Studien- und Berufsorientierungsmaßnahmen ergänzen das Angebot und sollen Wege in die Studien- und Ausbildungsgänge ebnen.

Beratungsangebote im Verlauf der Oberstufe

An unserer Schule werden die Schülerinnen und Schülern in der Oberstufe von zwei betreuenden Jahrgangsstufenleiter(innen) sowie der Oberstufenkoordinatorin begleitet. Diese informieren und beraten sie über jeweils anstehende Schullaufbahnentscheidungen und helfen bei organi-satorischen Problemen. Die Jahrgangsstufenleiter(innen) übernehmen überdies die "Klassen-lehrerfunktion", sie planen Wandertage und die Berlin-Fahrt in der Einführungsphase und führen sie durch; gleichermaßen sind sie zuständig für Beurlaubungen, Krankmeldungen und alle weiteren Belange und Aktivitäten der Jahrgangsstufe. Der Oberstufenkoordinatorin obliegt u.a. die EDV-Verwaltung aller Schullaufbahnen. Sie ist außerdem das Bindeglied für die Kooperation mit dem Nachbargymnasium Nepomucenum.

Regelmäßig finden in der Oberstufe und auch bereits in der Jahrgangsstufe 9 Informationsver-anstaltungen - sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für deren Eltern - v. a. mit Blick auf die Schullaufbahnplanung statt. Da die Schullaufbahnen der Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe jedoch höchst individuell sind, werden in jeder Phase, in der Wahlen zur Schullaufbahn stattfinden müssen, die Schülerinnen und Schüler zu Einzelberatungen durch die Jahrgangs-stufenleiter(innen) eingeladen. In diesen persönlichen Beratungen lässt sich am besten ausloten, welche Wahlen möglich und sinnvoll sind. Insgesamt stehen die Jahrgangsstufenleiter(innen) und die Oberstufenkoordinatorin den Schülerinnen und Schülern stets mit Rat und Tat zur Seite.

Anmelde- und Beratungswege für neue Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler, die andere Schulen besucht haben und in unserer Schule ihre Ober-stufenlaufbahn fortsetzen möchten, sind herzlich willkommen. Unsere Erfahrung zeigt, dass sie immer schnell Anschluss in der Stufengemeinschaft finden und die Eingewöhnung nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Begünstigt wird dies durch eine Kennenlernveranstaltung in den ersten Wochen der Einführungsphase. Fachlich gesehen, kann die Wahl von Vertiefungskursen hilfreich sein, wenn es darum geht, Unterrichtsstoff aufzuholen bzw. aufzufrischen.

Für den Besuch der gymnasialen Oberstufe ist die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk erforderlich. Mit diesem Abschluss können die Anmelde- und Beratungstermine an unserer Schule in Anspruch genommen werden, die allesamt im Halbjahr vor dem Schulantritt an unserer Schule liegen. In speziellen Informationsveranstaltungen für unsere neuen Schülerinnen und Schüler informieren wir gezielt und beraten individuell.

Unser Kursangebot

Aus einem breiten Fächerkanon, der alle Aufgabenfelder abdeckt, können die folgenden Fächer gewählt werden.

 Aufgabenfeld I
 Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld  
 Sprachen  Deutsch
 Englisch
 Französisch
 Spanisch (neueinsetzend und fortgeführt)
 Russisch (neueinsetzend) 
 Musisch-künstler.-literar. Fächer  Kunst
 Musik
 instrumentalpraktischer Kurs
 Literatur
 Aufgabenfeld II
 Gesellschaftliches Aufgabenfeld
   Geschichte
 Sozialwissenschaften
 Geographie
 Erziehungswissenschaft
 Philosophie
 Aufgabenfeld III
 mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld
   Mathematik
 klassische Naturwissenschaften  Biologie
 Chemie
 Physik
 Weitere Naturwissenschaft  Informatik
 Weitere Fächer
   Sport
 Relegion

Die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Jahrgangsstufen finden Sie hier (Schulprogramm).

Informationen für die Oberstufe

 Informationen des Ministeriums für Schule und Weiterbildung
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2016
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2017
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2018
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2019
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2020
 Broschüre zur gymnasialen Oberstufe 2020 (für Smartphone)

 Merkblätter des Ministeriums (Link):

 Offizielle Seite des Schulministeriums NRW
 Standardsicherung - Informationen des Schulministeriums NRW (Informationen über zentrale Prüfungen)
 Broschüre zum Praktikum zum Erwerb der FHR in NRW
 Informationen zur Studien- und Berufswahl
 offizieller Studienführer für Deutschland
 Hochschulkompass (Hilfe bei der Studienwahl)
 Hochschulinformationsportal "StudyCheck"
 QUA-Lis NRw: Berufsbildung (Seite des Schulministeriums zur Berufsbildung)
 Informationen des Heriburg
 Flyer zur gymnasialen Oberstufe
 Blockraster Oberstufe
 Klausurplan

 Dauer der Klausuren in der Oberstufe

 Aufnahmeantrag zur EF
 Lupo-Programm (ZIP-Datei) und Musterdatei für Schüler
 Entschuldigungsverfahren
 schulische Veranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung
 Praktiukumsunterlagen
 Informationen zur Facharbeit
 Vorgaben zur Facharbeit
 Linktipps zur Facharbeit
 Sonstiges
 Schülerbeförderung Stadt Coesfeld

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang