Unsere Schule pflegt Partnerschaften ins europäische Ausland und ist sehr aktiv im Bereich von Fahrten und Austauschen innerhalb aber auch außerhalb Europas. So finden alljährlich Austauschfahrten oder alternative Studienfahrten mit Fremdsprachenbezug nach Frankreich, Italien und Spanien statt. Darüber hinaus reisen die Siebtklässler am Ende jedes Schuljahres nach Südengland. Auch die Studienfahrten der Q2 haben europäische (Nachbar-)Staaten zum Ziel. Das Heriburg-Gymnasium hat gute Kontakte zu vier Partnerschulen im Ausland, drei davon befinden sich im europäischen Ausland.

Austausche/Partnerschaften

Austausch Partnerschule Informationen zum Austausch Zielgruppe Ansprechpartner

Laval, Frankreich

Lycée Immaculée-Conception Zweiwöchiger Aufenthalt in Gastfamilien in Laval im November; zweiwöchiger Gegenbesuch im Februar/März; findet alljährlich statt; Teilnahme am Unterricht aber auch Besichtigungsprogramm Französischschülerinnen und –schüler der Klassen 9  

H. Grote-Arlt
T. Vierhaus
R. Zimmer

Huelva, Spanien

IES Diego de Guzmán y Quesada Besuch in Spanien und Gegenbesuch der spanischen Schüler in Deutschland; spanische Partnerschule ist auch bilingual; Aufenthalt in Gastfamilien; Einblicke in das spanische Schulleben und die andalusische Kultur; Vorbereitung des Austausches durch E-Mail-Kontakte Spanischschülerinnen und -schüler der Stufen EF und Q1 F. Stolze

Modica, Italien

Istituto di Istruzione Superiore “G. Verga” alle zwei Jahre stattfindender Austausch; Schulbesuch und ausführliches Besichtigungsprogramm Italienischschülerinnen und -schüler der Stufen EF und Q1 S. Fischer
Zwolle, Niederlande Meander College  

Schüleraustausch befindet sich in Planung/Vorbereitung und findet voraussichtlich im Schuljahr 2017/2018 erstmalig statt;
dreitägiger Austausch mit Schulbesuch und projektartigem Unterricht sowie gemeinschaftliche Aktivitäten; Aufenthalt in Gastfamilien; E-Mail-Kontakte vorab

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Stufen 8 S. Bökenbrink
außereuropäisch:

Adelaide, Australien

Adelaide High School Schüleraustausch; alle drei Jahre reisen wir für drei Wochen nach Australien; in der Zwischenzeit Gegenbesuch der australischen Gastschüler; Aufenthalt in Gastfamilien und Schulbesuch in Adelaide; anschließend Rundreise durchs australische Outback und nach Sydney Schülerinnen und Schüler, die sich bei Fahrtantritt in der Q1 befinden F. Untiedt

Weitere Fahrten: 

  • Norderneyfahrt, Kl. 6
  • Englandfahrt, Kl. 7: sechstägiger Aufenthalt in Gastfamilien in Südengland (Herne Bay); ausgeprägtes Programm mit zwei Tagesfahrten nach London (inkl. Workshop im Globe Theatre), Wanderung entlang der Kreidefelsen von Dover, Besuch von Canterbury
  • Berlinfahrt, EF: 5-tägige Fahrt in unsere Hauptstadt; Aufenthalt in preisgünstigen aber guten Hostels, umfangreiches Besuchs- und Besichtigungsprogramm auch mit besonderen Programmpunkten wie der Besichtigung des Bundeskanzleramts oder dem Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen
  • Stufienfahrten, LKs der Q2: Fahrten ins europäische Ausland, etwa nach England (York 2016, Stratford 2017), in die Schweiz, nach Prag, in die Niederlande, usw. (in Abhängigkeit von der Lk-Wahl und dessen inhaltlicher Schwerpunktsetzung bei der Studienfahrt
  • Fahrt nach Valencia, Spanischschüler der EF + Q1: Alternative zum Austausch mit der Partnerschule in Huelva in den Jahren, in denen kein Austausch stattfindet; umfangreiches Besichtigungsprogramm aber auch Kontakt mit spanischen Schülern und gemeinsame Projekte mit diesen
  • Fahrt ins Veneto, Italienischschüler der EF + Q1: Alternative zum Austausch mit der Partnerschule in Modica in den Jahren, in denen kein Austausch stattfindet; umfangreiches Besichtigungsprogramm mit zahlreichen Terminen, die in italienischer Sprache stattfinden.

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
13:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang