Die Projekttage vom 19. bis 21. November 2019 waren ein voller Erfolg. Wir haben mit der gesamten Schule zum Thema HERIBURG FOR FUTURE gearbeitet, gebastelt, gelernt und experimentiert. 31 Projekte zu den Themenbereichen Klimaschutz, Umweltverschmutzung und Nachhaltigkeit wurden angeboten.

Die Idee für diese Projektwoche entstand während der Arbeit an unserem Erasmus+-Projekt „CIRO“ und wurde von den Stadtwerken Coesfeld und dem Förderverein der Schule kräftig unterstützt.

Eine kleine Gruppe von Oberstufenschülern hat die Projekttage als Reporter begleitet und zusammen mit Herrn Wittenberg eine Sonderseite in der Allgemeine Zeitung erstellt.

Die Projektergebnisse finden Sie hier:
Aus alt mach neu Abwasserentsorgung Aktion Saubere Schule
Blockheizkraftwerk - ein Energiewunder? Bottle-Fish Cooles Upstyling!
Darf man das? - Christliche Tierethik Das Heriburg NACH der Zukunft Der Amazonas brennt?
Wald mit allen Sinnen erfahren Die künstliche Photosynthese Expedition in die Baumberge
Fair trade HeriGarten Yennenga e.V. - nachhaltigkeit.nrw
Hoffnungsträger - Brennstoffzelle Klimalogger Moore - Unheimlich und unheimlich wichtig
Moos Graffiti Nachhaltig einkaufen und kochen Nachhaltigkeit im Pferdesport
Nachhaltigkeit in meinem Alltag - Erklärvideos Neue WEGE für Coesfeld –Verkehrsplanung Replace Pastic - Auf Müll musizieren
Replace Plastic – Leben ohne Plastik Ressourcen nutzen und recyceln – Energiepark Saerbeck Tu was! Playmobil Erklärvideos
Nachhaltige Körperpflegeprodukte Vertical Gardening Windkraft
Wärmedämmung und Klimaschutz    

HERIBURG FOR FUTURE

ciro

erasmus

 

26

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr
14:00 Uhr – 14:30 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang