Das Heriburg-Gymnasium ist jetzt stolzer Besitzer eines 3D-Druckers. Die Fachschaft Informatik hat sich schon länger mit dem Gedanken getragen, die 3D-Drucktechnik in den Unterricht zu integrieren und ein Antrag an den Förderverein hat zu Beginn des Jahres viel Tempo in die Sache gebracht. Durch die sehr aktive Beteiligung des Fördervereins, für die wir uns ganz herzlich bedanken, sind zwei großzügige Spenden eingegangen, eine davon von einem Spender, der gern anonym bleiben will, und eine von der Sparkasse Westmünsterland. Diese Spenden haben die Anschaffung eines gebrauchten, sehr hochwertigen 3D-Druckers über die Firma dokuteam in Nottuln möglich gemacht.

Einige Kollegen haben dann in einem eintägigen Workshop erste Erfahrungen mit der Anwendung gesammelt und Ideen für den Einsatz im Unterricht entwickelt. Die Klasse 7 hat dann im Rahmen des Unterrichtes "Lernen in Netzwerken" mit Herrn Kalinke erste Dinge (zum Beispiel Schlüsselanhänger und Spardosen) in einem CAD-Programm gezeichnet und gedruckt. Zukünftig werden sicherlich nicht nur im Informatikunterricht Ideen für 3D-Drucke umgesetzt. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Spendern für die Unterstützung.

 

Button

ciro

erasmus

 

Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

Schule der Zukunft angemeldet 2016 2020

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang