"Chemie - die stimmt!" – So lautete das Motto dieses bereits zum dritten Mal in NRW durchgeführten Wettbewerbs für die Stufen 9 und 10 (EF). Aus ganz NRW waren in dieser Runde die insgesamt 60 besten Schülerinnen und Schüler der ersten Runde nach Münster eingeladen, um sich im großen Hörsaal des Chemie-Instituts in einer dreistündigen Klausur erneut zu messen und den Landessieger zu ermitteln. Dazu gehörten in diesem Jahr auch Nina Wortmann, Anna Gloe und Fynn Ole Bergmann (alle Klasse 9c).

Der Wettbewerb dient als Vorbereitung für die vielleicht etwas bekanntere Chemie-Olympiade, an der man aber erst in der Oberstufe teilnehmen darf. Dementsprechend waren die Aufgaben der Klausur zum Teil höchst anspruchsvoll und brachte alle Teilnehmer an die Grenzen ihres chemischen Fachwissens.

Auch wenn es für die Heriburger Schützlinge nicht ganz für die vordersten Platzierungen gereicht hat, war bereits die Teilnahme an der zweiten Runde ein super Erfolg! Schließlich gehörten die drei damit zu den 30 besten Teilnehmer von insgesamt 484 in ganz NRW in ihrer Jahrgangsgruppe.

Zur Entspannung nach der Klausur konnte auch das Rahmenprogramm überzeugen: Nach einer gemeinsamen Stärkung (Pizza), bei der bereits erste Kontakte zu anderen Mitstreitern geknüpft werden konnten, wurde eine spannende Experimentalvorlesung bestaunt, in der es Explosionen, Farberscheinungen und weitere verblüffende Phänomene zu beobachten gab.
So waren sich am Ende alle einig: Auch im nächsten Jahr machen wir wieder mit bei „Chemie – die stimmt!“

61

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

Schule der Zukunft angemeldet 2016 2020

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang