„1,2,3,4 – Ton ab!“-“Hallo ihr Lieben. Hier sind Luise und Julie mit der Show Heriburg beim WDR“. Etwas nervös waren sie schon, die beiden Schülerinnen der 9b, als sie im WDR-Studio bei 1 Live standen und ihre erste Sendung ansagen durften.
Die Klasse 9b verbrachte jetzt einen Tag in Köln, und war bei 1 Live zu Gast. Die Schüler trafen sich bereits um sechs Uhr morgens vor der Schule, zusammen mit den Lehrern Frau Bökenbrink und Herrn Nieberg. Nach der knapp zweistündigen Fahrt inklusive Pause bei McDonalds begann die interessante Führung durch die 1Live Studios. Es wurden Funktionen einzelner Räume, technische Besonderheiten und Aufgabenfelder der Mitarbeiter erläutert. Dabei konnte man den Moderatoren sogar in der laufenden Sendung live über die Schulter schauen.

Danach folgte das Highlight des Tages: Die Klasse durfte ihre eigene Sendung mit Hilfe von Mitarbeitern des WDR in einem professionellen Tonstudio produzieren. Die Schüler meldeten sich für verschiedene Gruppen und Aufgaben, zum Beispiel Moderation, Nachrichten oder Technik. Daraufhin informierte sich jede Gruppe über ihr Thema wie Sport, Wetter oder das Leben der Promis. Alle waren voll konzentriert bei der Sache. Ein kurzer Soundcheck und dann startete die Show „Heriburg bei 1Live“.

Den Lehrern wurde das Endergebnis in digitaler Form mitgegeben, und nach der Verabschiedung von dem netten und hilfreichen Team begann die Mittagspause, die auch etwas Zeit zum Shoppen in Köln ermöglichte.
Etwa zwei Stunden später trafen sich alle am Dom zur Abfahrt nach Coesfeld. Es war ein sehr informativer und spannender Tag in Köln.

 

61

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

Schule der Zukunft angemeldet 2016 2020

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang