Zu wahren Berlin-Experten geworden sind die Schüler der EF seit ihrer Stufenfahrt in die Hauptstadt: Eine Woche voller Programm zusammen mit ihren Lehrern Herr Nieberg, Herr Kamping, Frau Uphues und Frau Vierhaus. Zunächst eine Spreefahrt, bei der schon einmal wichtige Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus in Augenschein genommen werden konnten. Am Dienstag besuchte ein Teil den Bundestag und erhielt eine Führung, andere fuhren zur Bernauer Straße um sich die Gedenkstätte zur Berliner Mauer anzusehen.

Nachmittags rundete eine Stadtrundfahrt in Bus den Tag ab. Dabei überraschte der Guide mit immer neuen Sehenswürdigkeiten und lotste den Busfahrer kreuz und quer durch die Stadt. Nicht nur der kam dabei ins Schwitzen. Auch einige Schüler waren am Rande der Aufnahmefähigkeit. Für die, die immer noch Energie hatten, ging es abends zu einem sehr lustigen Poetryslam-Wettbewerb ins Theater. Weitere Programmpunkte in den nächsten Tagen waren noch die Eastside-Gallery, das Jüdische Museum und die Gedenkstätte Deutscher Widerstand sowie das Stasigefängnis in Hohenschönhausen.

Am letzten Tag gab es ein Wahlprogramm, bei dem viele nochmal das reichhaltige Museumsangebot in der Hauptstadt nutzten. Zumeist waren die Schüler in Kleingruppen unterwegs und nutzten die U-Bahnen. Eine spannende Woche mit vielen Eindrücken!

 

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

41

HERIBURG FOR FUTURE

b Anmeldung Startseite

ciro

erasmus

 

b Newsletter Archiv

Kalender

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 LogoCertLingua

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Yennenga eV

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang