Nach fünf abwechslungsreichen Tagen sind wir, die Jahrgangsstufe EF, am Freitagnachmittag wieder am Heriburg eingetroffen. Unsere Stufenfahrt hinterlässt viele Eindrücke:

Angekommen in Berlin, starteten wir am Brandenburger Tor unser Programm mit einer kurzweiligen Stadtführung durch Berlin Mitte. Dem schloss sich ein Besuch des Plenarsaals im Deutschen Bundestag an.

Am nächsten Tag erkundeten wir die Hauptstadt und ihre ereignisreiche Geschichte auf verschiedenen Wegen und aus unterschiedlichen Perspektiven. So blickten wir beeindruckt vom Alex auf die Stadt oder am Check Point Charly durch VR-Brillen zurück in die Zeit der ehemaligen DDR. Abends belohnten wir uns mit einem gemeinsamen Pizzaessen an der Spree.

Der Besuch des Konzentrationslagers in Sachsenhausen stand am Mittwoch im Mittelpunkt.

Donnerstag war es bei einer Radtour entlang der Berliner Mauer möglich, den ehemaligen Grenzverlauf durch Berlin zu erfahren und dadurch intensiv wahrzunehmen. Erfahrungen ganz anderer Art bot die Paddeltour auf der Spree. Neben interessanten Informationen rund um das Funkhaus Berlin gab es hier die Herausforderung, ein Viererkanu erfolgreich um die Liebesinsel zu steuern.

Neben dem umfangreichen Programm blieb aber auch genügend Zeit für eigenständige Stadterkundungen, um sich damit untereinander besser kennenzulernen.

 

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

b Newsletter Archiv

41

HERIBURG FOR FUTURE

b Anmeldung Startseite

ciro

erasmus

 

b Newsletter Archiv

Kalender

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

Europaschule-Logo

Digitale Schule

 LogoCertLingua

MINT freundliche Schule

 

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

schule ohne rassismus

 

Yennenga eV

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang