Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen 2019 – Jugend trainiert für Olympia und Paralympics – konnte sich eine Mannschaft des Heriburg-Gymnasiums in der Leichtathletik (Wettkampfklasse IV) als Kreismeister für das Landesfinale am 17.09.2019 in Bünde qualifizieren. Insgesamt waren 26 Mannschaften am Start. Als Disziplinen sind in diesem Wettkampf für gemischte Mannschaften der Jahrgänge 2006-2009 vorgesehen: Staffellauf, Medizinballstoß, Tennisringweitwurf, Zonenweitsprung, Hochsprung rechts und links, 8-Min.-Dauerlauf.

In unserer Mannschaft sind gestartet: Christian Leuters (6a), Leo Zellien, Maxime Tews (6b), Jens Lerche, Frederick Kabrede, Max Janzen (8a), Ida-Marie Honermann, Emily Schwering, Dana Lembeck, Lana Nonhoff (7b), Ellen Twenter, Lena Janning (8b). Besonderer Dank geht an Christian, Max, Leo und Maxime, die spontan als Ersatz für terminlich verhinderte Sportler einspringen konnten. Trotz guter Einzelleistungen konnten sich die Heriburger als Mannschaft gegenüber topbesetzten Teams (teilweise Sportprofilklassen) z.B. Chr.-D.-Grabbe-Gym. Detmold, Goethe-Gym. Ibbenbüren, Fr.v.Stein-Gym. Bünde, Burggym.Altena oder Reismann-Gym. Paderborn nicht durchsetzen. Beeindruckt waren die Athleten von der großzügigen Sportanlage in Bünde. So konnte der Staffellauf bei einsetzendem Regen auf der überdachten 50m Tartanbahn fortgesetzt werden.

Dank gilt dem Orgateam des Fr.v.Stein-Gymnasiums Bünde für den reibungslosen und fairen Verlauf der Wettkämpfe, sie werden uns in positiver Erinnerung bleiben. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

 

BUTTON

ciro

erasmus

 

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

Schule der Zukunft angemeldet 2016 2020

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang