Auch in diesem Jahr nahm das Heriburg-Gymnasium im Rahmen der „Woche der Wiederbelebung“ an dem Projekt der Christophorus Kliniken Coesfeld teil. Bereits zum sechsten Mal führten Fachärztin Bettina Kirchesch und ihr Team die sechsten Klassen am Dienstag, 18.9.2018, durch eine besondere Unterrichtsstunde und die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler erlernten die drei lebenswichtigen Maßnahmen, wenn eine Person leblos am Boden liegt. Um den Schülern die Angst vor einer derartigen Situation zu nehmen und das richtige Handeln einzuüben, wurde zunächst die Funktion sowie Bedeutung des Herz-Kreislauf-Systems und anschließend der Ablauf der Rettungskette erklärt: 1) Atmung überprüfen! 2) Um Hilfe rufen bzw. den Notruf 112 alarmieren! 3) Druckmassage durchführen! Bei der Druckmassage kamen im Praxisteil die Übungspuppen zum Einsatz, die mit dem Tempo von 100 Druckmassagen pro Minute zum Leben erweckt wurden.

Vielen Dank an das Ärzte-Team für diese lehrreiche Aktion!

 

Button 1

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

 Montessori logo Mensa

 

Europaschule-Logo

cropped Website logo

  

 Zukunftsschule Logo RGB300dpi26cm

Logo Vielfalt foerdern CMYK

Medienscouts Header Draft

 

Schule der Zukunft angemeldet 2016 2020

 

schule ohne rassismus

 

Kontakt

Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 74 08 1-0
Telefax: (02541) 74 08 1-99

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariates:

Montag – Donnerstag
07:30 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr – 13:30 Uhr

 

Zum Seitenanfang